DATENSCHUTZRICHTLINIEN

Unser Ziel ist es, Ihnen auf unserer Website ein Gefühl der Sicherheit zu vermitteln, daher sind uns Ihre Privatsphäre und der Schutz personenbezogener Daten sehr wichtig. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten transparent und fair verarbeitet werden und wir uns um einen sorgsamen und verantwortungsvollen Umgang bemühen.

Die folgende Datenschutzerklärung soll Sie darüber informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, wobei wir alle Anforderungen der Verordnung (EU) 2016/679 EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 (im Folgenden: „DSGVO“) erfüllen “).

Verwalter personenbezogener Daten:

Der Administrator Ihrer personenbezogenen Daten ist die Gesellschaft mit beschränkter Haftung BRAND DISTRIBUTION mit Sitz in Białystok, ul. st. Rocha 8, 15-879 Białystok, eingetragen in das Unternehmerregister des Landesgerichtsregisters beim Amtsgericht in Białystok, 12. Handelsabteilung des Landesgerichtsregisters unter der KRS-Nummer: 0000628774, NIP: 5213748788, REGON: 365465202 zusammen mit der co -Administratoren. Liste der gemeinsam Verantwortlichen:

  1. BRAND DISTRIBUTION COMPANY spółka z ograniczoną odpowiedzialnością spółka komandytowo-akcyjna z siedzibą w Białymstoku, przy ul. Św. Rocha 8, 15-879 Białystok, wpisaną do Rejestru Przedsiębiorców Krajowego Rejestru Sądowego przez Sąd Rejonowy w Białymstoku, XII Wydział Gospodarczy Krajowego Rejestru Sądowego pod nr KRS: 0000452016, NIP: 9662088056, REGON: 200766380,
  2. BRAND DISTRIBUTION COMPANY Spółka z ograniczoną odpowiedzialnością z siedzibą w Warszawie, przy Al. Niepodległości 18, 02-653 Warszawa, wpisaną do Rejestru Przedsiębiorców Krajowego Rejestru Sądowego przez Sąd Rejonowy dla m.st. Warszawy w Warszawie, XIII Wydział Gospodarczy Krajowego Rejestru Sądowego pod nr KRS: 0000667304, NIP: 5213770931, REGON: 366744671,
  3. BRAND DISTRIBUTION COMPANY II Spółka z ograniczoną odpowiedzialnością spółka komandytowo-akcyjną z siedzibą w Warszawie, przy Al. Niepodległości 18, 02-653 Warszawa, wpisaną do Rejestru Przedsiębiorców Krajowego Rejestru Sądowego przez Sąd Rejonowy dla m.st. Warszawy w Warszawie, XII Wydział Gospodarczy Krajowego Rejestru Sądowego pod nr KRS: 0000481031, NIP: 5423233783, REGON: 200813033,
  4. BRAND DISTRIBUTION INTERNATIONAL Spółka z ograniczoną odpowiedzialnością z siedzibą w Warszawie, przy Al. Niepodległości 18, 02-653 Warszawa, wpisaną do Rejestru Przedsiębiorców Krajowego Rejestru Sądowego przez Sąd Rejonowy dla m.st. Warszawy w Warszawie, XII Wydział Gospodarczy Krajowego Rejestru Sądowego pod nr KRS: 0000480983, NIP: 5423233671, REGON: 200813027,
  5. BRAND DISTRIBUTION EUROPE Spółka z ograniczoną odpowiedzialnością z siedzibą w Warszawie, przy Al. Niepodległości 18, 02-653 Warszawa, wpisaną do Rejestru Przedsiębiorców Krajowego Rejestru Sądowego przez Sąd Rejonowy dla m.st. Warszawy w Warszawie, XII Wydział Gospodarczy Krajowego Rejestru Sądowego pod nr KRS: 0000631199, NIP: 5423259038, REGON: 365117452,
  6. STAR SIRIUS Spółka z ograniczoną odpowiedzialnością z siedzibą w Warszawie, przy Al. Niepodległości 18, 02-653 Warszawa, wpisaną do Rejestru Przedsiębiorców Krajowego Rejestru Krajowego przez Sąd Rejonowy dla m.st. Warszawy w Warszawie, XIII Wydział Gospodarczy Krajowego Rejestru Sądowego pod nr KRS: 0000359119, NIP: 7010241499, REGON: 142450523,
  7. IREX Spółka z ograniczoną odpowiedzialnością spółka komandytową z siedzibą w Białymstoku, przy ul. Bitwy Białostockiej 7, 15-102 Białystok, wpisaną do Rejestru Przedsiębiorców Krajowego Rejestru Sądowego przez Sąd Rejonowy w Białymstoku, XII Wydział Gospodarczy Krajowego Rejestru Krajowego pod nr KRS: 0000411387, NIP: 5423223997, REGON: 200677877.

Kontakt bezüglich personenbezogener Daten:

Bei Fragen zu personenbezogenen Daten oder zur Ausübung Ihrer Datenschutzrechte wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten rodo@bdgroup.eu oder an Aleja Niepodległości 18, 02-653 Warschau.

Datenverarbeitung im Kerngeschäft unseres Unternehmens

Wir verarbeiten Ihre uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten im Rahmen der zwischen uns bestehenden vertraglichen und vorvertraglichen Beziehungen. Umfang, Art, Zweck und Erforderlichkeit der Verarbeitung richten sich nach dem jeweils zugrunde liegenden Vertragsverhältnis. Zu diesem Zweck speichern und verarbeiten wir Ihre Daten in den von uns eingesetzten Computersystemen. Zu den von uns verarbeiteten Daten gehören alle Daten, die Sie zur Inanspruchnahme der vertraglichen oder vorvertraglichen Leistungen zur Bearbeitung Ihres Anliegens bzw. des zwischen uns geschlossenen Vertrages angeben.

Dabei können insbesondere folgende Daten zählen:

  • Vorname, Nachname, Name und Adresse
  • E-Mail-Adresse und Telefonnummer
  • Bestelldetails
  • Daten für den Zahlungsverkehr

Die Verarbeitung beschränkt sich auf die Daten, die zur Beantwortung von Anfragen und/oder zur Vertragserfüllung erforderlich und nützlich sind. Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nur, wenn dies zum Zwecke der Erbringung der Dienstleistung oder im Rahmen unserer Geschäftsorganisation, zur Abwicklung der Finanzbuchhaltung und zur Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich ist. An externe Dienstleister werden in diesem Fall nur die zur Vertragserfüllung bzw. Finanzbuchhaltung sowie zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten notwendigen und angemessenen Daten weitergegeben. Die Verarbeitung durch uns erfolgt nach Ihren Weisungen bzw. den gesetzlichen Bestimmungen. Rechtsgrundlage: Die Verarbeitung personenbezogener Daten sowie deren Weitergabe an Dritte erfolgt gemäß Art. 6 Sek. 1 lit. b) DSGVO und dient der Erfüllung des Vertrages zwischen Ihnen und uns. Ansonsten geben wir Daten nur dann an Dritte weiter, wenn hierzu eine gesetzliche Verpflichtung besteht, Art. 6 Sek. 1 lit. c) DSGVO oder bei Vorliegen eines berechtigten Interesses Art. 6 Sek. 1 lit. f). DSGVO. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn es zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich ist. Löschung: Die Datenlöschung erfolgt, sobald die Daten zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Sorgfaltspflichten sowie zur Erfüllung etwaiger Garantien und vergleichbarer Pflichten nicht mehr erforderlich sind. Ihre gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bleiben hiervon unberührt.

Wir nutzen die Dienste zur Sicherstellung unserer Onlinepräsenz des Internet Service Providers, auf dessen Server die Website gespeichert ist (Hosting) und der unsere Website im Internet zur Verfügung stellt. Dabei verarbeitet der Internet Service Provider in unserem Auftrag Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Bestandsdaten sowie Meta- und Kommunikationsdaten. Rechtsgrundlage: Der Internet Service Provider verarbeitet die oben genannten Daten in unserem Auftrag, Art. 28 DSGVO. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung unserer Website, Art. 6 Sek. 1 lit. f) DSGVO.

Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website erhebt unser Internet-Service-Provider nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an seinen Server übermittelt. Dies sind die folgenden Daten:

  • IP Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf unsere Website
  • Zeitzonenunterschied zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Zugriffsstatus (HTTP-Status)
  • übertragene Datenmenge
  • ein Internet Service Provider des Zugangssystems
  • der verwendete Browsertyp und seine Version
  • das verwendete Betriebssystem
  • die Website, von der Sie möglicherweise auf unsere Website gelangt sind
  • Seiten oder Unterseiten, die Sie auf unserer Website besuchen.

Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten findet nicht statt.

Die vorgenannten Daten werden als Logfiles auf den Servern unseres Internet-Hosting-Providers gespeichert. Dies ist erforderlich, um die Website auf dem verwendeten Endgerät darstellen zu können sowie die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. In den oben genannten Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Rechtsgrundlage: Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung unserer Website, Art. 6 Sek. 1 lit. f) DSGVO. Dauer: Die oben genannten Daten zur Bereitstellung unserer Website werden bis auf Widerruf der Verarbeitung gespeichert.

Datenübermittlung in Drittländer

Mit der Verabschiedung der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wurde eine einheitliche Grundlage für den Datenschutz in Europa geschaffen. Ihre Daten werden daher hauptsächlich von den von der DSGVO verlangten Unternehmen verarbeitet. Erfolgt die Verarbeitung durch Dienste Dritter außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums, müssen diese die besonderen Voraussetzungen des Art. 44 ff. DSGVO. Dies bedeutet, dass dass die Verarbeitung auf Grundlage besonderer Garantien, wie einem offiziell anerkannten Datenschutzniveau in der EU oder Beachtung offiziell anerkannter besonderer vertraglicher Verpflichtungen, sog. „Standardvertragsbedingungen“, erfolgt.

Kekse

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die aus einer Reihe von Zahlen und Buchstaben bestehen und die auf dem verwendeten Gerät gespeichert und gespeichert werden. Cookies übertragen keine Viren und führen keine Programme aus. Sie dienen vielmehr in erster Linie dazu, Informationen zwischen Ihrem Gerät und unserer Website auszutauschen, um unsere Website nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten. Dabei ist zwischen temporären (transienten) Cookies und persistenten Cookies zu unterscheiden. Zu den transienten Cookies zählen insbesondere Session-Cookies.

  • Session-Cookies: Wir verwenden sogenannte „Cookies“, um die mehrfache Nutzung des Angebots durch denselben Nutzer wiederzuerkennen (z.B. wenn Sie sich eingeloggt haben, um Ihren Login-Status zu ermitteln). Bei einem erneuten Besuch unserer Website geben diese Cookies Informationen ab, um Sie automatisch wiederzuerkennen. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und den Zugang zu unserer Website zu erleichtern. Wenn Sie Ihren Browser schließen oder sich abmelden, werden Session-Cookies gelöscht
  • Persistente Cookies: Diese werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.
  • Third-Party-Cookies (Third-Party-Cookies): Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren, zB die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können. Lesen Sie mehr über diese Cookies in den entsprechenden Datenschutzrichtlinien von Drittanbietern.

Cookies dienen dazu, unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Bestimmte Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Beenden einer Seite identifiziert werden kann. Diese Cookies können insbesondere Informationen zu Spracheinstellungen oder Zugangsdaten enthalten.

Darüber hinaus verwenden wir auf unserer Website Cookies, die eine Analyse Ihres Besuchs auf unserer Website ermöglichen. Diese Cookies können insbesondere Informationen über die eingegebenen Suchbegriffe, die Aufrufhäufigkeit oder die Nutzung von Website-Funktionen enthalten. Diese Cookies ermöglichen es uns zu verstehen, wie oft und wie die Website und ihre Funktionen genutzt werden. Sie dienen dazu, die Qualität und Benutzerfreundlichkeit unserer Website, insbesondere deren Inhalte und Funktionen, zu verbessern. Dadurch können wir unser Angebot ständig optimieren. Die auf diese Weise erhobenen Daten werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Eine Zuordnung der Daten zu Ihrer Person ist daher nicht möglich. Eine Speicherung der Daten zusammen mit anderen Sie betreffenden personenbezogenen Daten findet nicht statt.

In den oben genannten Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. 1 Satz 1 lit. f DSGVO.

Da Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden, haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers können Sie feststellen, ob Cookies überhaupt gespeichert werden. Beispielsweise können Sie Cookies nicht sofort akzeptieren oder Cookies nur jedes Mal löschen, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Weitere Informationen finden Sie in den Anweisungen des Browserherstellers oder besuchen Sie www.aboutcookies.org oder www.allaboutcookies.org

Widerspruch und „Opt-Out“: Werden Cookies auf unserer Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

Gültigkeit / Stornierung der Nachricht

Wir löschen oder sperren Ihre personenbezogenen Daten, sobald der Zweck der Speicherung erreicht ist oder entfällt, es sei denn, eine weitere Speicherung ist zu Beweiszwecken erforderlich oder gesetzliche Aufbewahrungspflichten stehen entgegen. Eine darüber hinausgehende Speicherung erfolgt nur, wenn dies durch nationale oder europäische Rechtsvorschriften vorgeschrieben ist. Sperrung oder Löschung der Daten in diesem Fall, wenn die in den einschlägigen Gesetzen vorgesehene Speicherfrist abgelaufen ist, es sei denn, wir benötigen Ihre Daten zur Erfüllung eines zwischen uns geschlossenen Vertrages oder zur Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

Kontakt über das Kontaktformular / E-Mail / Post

Bei einer Kontaktaufnahme mit uns per Kontaktformular, Post oder E-Mail werden Ihre Angaben zur Bearbeitung der Kontaktanfrage verarbeitet.

Rechtsgrundlage: Sofern Sie Ihre Anfrage über unser Kontaktformular gesendet haben, ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten Art. 6 Sek. 1 lit. a DSGVO. Wenn Sie den Antrag im Rahmen von Vertragsverhältnissen stellen l vorvertraglich, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Sek. 1 lit. b) DSGVO. Sofern Ihre Anfrage in keine der oben genannten Kategorien fällt, besteht unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer Daten darin, Ihre Anfrage angemessen zu Ihren Gunsten zu beantworten, Art. 6 Abs. 1 lit. 6 Sek. 1 lit. f DSGVO.

Wir können Ihre Angaben und Kontaktanfragen in unserem Customer-Relationship-Management System (“CRM System”) oder einem vergleichbaren System speichern.

Löschung: Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die Konversation mit Ihnen beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist. Im Falle einer gesetzlichen Archivierungspflicht erfolgt die Löschung nach deren Ablauf.

Widerruf: Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 DSGVO jederzeit zu widerrufen. Treten Sie per E-Mail mit uns in Kontakt, können Sie der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen

Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Wir verwenden keine automatische Entscheidungsfindung oder Profilerstellung

Bulletin / Newsletter

Wir versenden regelmäßig einen Newsletter, um unsere Kunden und Geschäftspartner und Interessenten über unsere Angebote und diesbezügliche Neuigkeiten zu informieren. Sie können sich auf unserer Website für unseren Newsletter anmelden und im Rahmen des Anmeldevorgangs zu Marketingzwecken in den Empfang des Newsletters einwilligen. Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse obligatorisch. Die Angabe weiterer Daten, wie Anrede oder Vor- und Nachname, ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Wir geben die oben genannten Daten nicht an Dritte weiter. Rechtsgrundlage: Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Sek. 1 lit. f DSGVO liegt das berechtigte Interesse des Datenverwalters in der Datenverarbeitung zu Marketingzwecken. Löschung: Die Löschung Ihrer E-Mail-Adresse erfolgt unmittelbar nach Abmeldung von unserem Newsletter. Widerruf: Sie können Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen.

Ihre Rechte nach der DSGVO

Nach der DSGVO stehen Ihnen folgende Rechte zu, die Sie jederzeit bei Unternehmen der BRAND DISTRIBUTION GROUP geltend machen können. Ihre Rechte gemäß dieser Datenschutzerklärung:

Auskunftsrecht: Sie können gemäß Art. 15 DSGVO eine Bestätigung darüber verlangen, ob und welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen verarbeiten. Darüber hinaus können Sie uns unentgeltlich Auskunft über die Zwecke der Verarbeitung, Kategorien personenbezogener Daten, Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder die geplante Speicherdauer, das Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Widerrufsrechts und die Herkunft ihrer Daten, falls diese nicht bei uns erhoben wurden. Ihnen steht außerdem ein Auskunftsrecht darüber zu, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. In diesem Fall haben Sie das Recht, über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

Recht auf Berichtigung: Sie können gemäß Art. 16 DSGVO die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten und Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

Widerrufsrecht: Sie haben gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern wir diese nicht zu folgenden Zwecken verarbeiten: zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, zur Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen Ansprüche, das Recht auf freie Meinungsäußerung und Information auszuüben; oder im öffentlichen Interesse gemäß Art. 17 Sek. 3 beleuchtet. c) und d) DSGVO.

Recht auf Einschränkung: Sie haben gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn die Richtigkeit der Daten von Ihnen für eine Dauer in Frage gestellt wird, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit Ihrer Daten zu überprüfen personenbezogenen Daten die Verarbeitung Ihrer Daten unrechtmäßig ist, Sie jedoch deren Löschung ablehnen und stattdessen eine Einschränkung der Nutzung verlangen. Wir benötigen Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, Sie benötigen diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung Ihrer Rechte.

Es liegt Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten gem. Art. 21 DSGVO vor, es steht jedoch noch nicht fest, ob die von Ihnen begründeten berechtigten Gründe trotz Ihres Widerspruchs gegen die weitere Verarbeitung Ihre Rechte überwiegen.

Auskunftsrecht: Haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangt, sind wir gegenüber allen Empfängern, denen personenbezogene Daten offengelegt wurden, verpflichtet, die im Rahmen der Verarbeitungshinweise verlangten Daten zu berichtigen oder zu löschen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder unverhältnismäßig. Ihnen steht gegenüber uns das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

Recht auf Datenübertragbarkeit: gemäß Art. 20 DSGVO können Sie verlangen, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

Beschwerderecht: Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Hierzu können Sie sich an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Widerruf der Einwilligung / Widerruf der Einwilligung

Gemäß Art. 7 Sek. 3 DSGVO haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit zu widerrufen. Der von Ihnen erklärte Widerruf ändert bis auf Widerruf nichts an der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Widerspruchsrecht:

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf einer Interessenabwägung beruht, zu widersprechen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Dies ist insbesondere dann wichtig, wenn die Datenverarbeitung nicht zur Vertragserfüllung erforderlich ist. Wenn Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, erläutern Sie bitte die Gründe. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können nachweisen, dass die zwingenden schutzwürdigen Gründe für die Verarbeitung Ihre Interessen und Rechte überwiegen.

Ungeachtet des Vorstehenden haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse einzulegen.

Ihren Widerspruch richten Sie bitte an die oben genannte Kontaktadresse des auf unserer Website angegebenen Verantwortlichen.

Präsenz in sozialen Medien

Wir verwenden Social-Media-Profile oder Fanpages, um mit dort verlinkten und registrierten Nutzern zu kommunizieren und über unsere Produkte, Angebote und Dienstleistungen zu informieren. Wenn Sie unser Profil im entsprechenden Netzwerk nutzen und darauf zugreifen, gelten die entsprechenden Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen dieses Netzwerks.

Wir verarbeiten Ihre Informationen, die Sie über diese Netzwerke an uns senden, um mit Ihnen zu kommunizieren und auf diese Nachrichten zu antworten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Kommunikation mit den Nutzern und unserer Außendarstellung zur Werbung gemäß Art. 6 Sek. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO. Soweit Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Verantwortlichen des sozialen Netzwerks eingewilligt haben, dient Art. 6 Abs. 1 lit. 6 Sek. 1 Satz 1 lit. a) und Kunst. 7 DSGVO.

Die Datenschutzhinweise, Auskunftsmöglichkeiten und Opt-Out-Möglichkeiten der jeweiligen Netzwerke finden Sie hier:

  • Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/, Opt-Out: https://www. facebook.com / Einstellungen? Tab = Anzeigen
  • LinkedIn (LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland) – Datenschutzerklärung: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy, Cookie-Richtlinie und Opt-Out: https://www.linkedin .com / Rechtliches / Cookie-Richtlinie,
  • Instagram (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) – Datenschutzerklärung: help.instagram.com/519522125107875
  • Microsoft Teams und Outlook – (https://privacy.microsoft.com/pl-pl/privacystatement
  • Google Analytics – eine wichtige Gruppe von automatisch erfassten Cookies sind Daten über Website-Besuche, die von Google Analytics erfasst werden – einem bekannten und auf dem Markt verwendeten Internetsystem zur Recherche von Website-Besuchsstatistiken von Google, Inc. Mit Hilfe des Google-Analytics-Systems können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Google verwendet die gesammelten Informationen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Social-Media-Plugins

Wir verwenden auf unserer Website Social-Media-Plugins. Wir verwenden die sogenannte „Doppelklick-Lösung“ – die c’t-Aktion. Beim Herunterladen unserer Seite werden keine personenbezogenen Daten an die Plug-in-Anbieter weitergegeben. Neben dem Logo oder der Marke des sozialen Netzwerks befindet sich ein Schieberegler, mit dem Sie das Plug-in mit einem Klick aktivieren können. Nach der Aktivierung erhält der Anbieter des sozialen Netzwerks die Information, dass Sie unsere Seite aufgerufen haben und Ihre personenbezogenen Daten werden an den Plug-in-Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Dies sind sogenannte Third-Party-Cookies. Bei einigen Anbietern wie Facebook und XING werden deren IP-Adressen sofort nach Erhebung anonymisiert.

Die erhobenen Nutzungsdaten werden vom Plug-in-Anbieter als Nutzungsprofile gespeichert. Sie werden zu Werbezwecken verwendet, Marktforschung und / oder Website-Anpassung. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen.

Rechtsgrundlage für den Einsatz der Plugins ist unser berechtigtes Interesse an der Verbesserung und Optimierung unseres Webauftritts durch die Steigerung unserer Bekanntheit über soziale Netzwerke und die Möglichkeit der Interaktion mit Ihnen und Nutzern über soziale Netzwerke gemäß Art. 6 Sek. 1 Punkt 1 lit. f) DSGVO.

Wir haben keinen Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge. Auch der Umfang der Datenerhebung, der Zweck der Verarbeitung und die Speicherfristen sind uns nicht bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und -verarbeitung verweisen wir auf die jeweiligen Datenschutzhinweise der sozialen Netzwerke. Darüber hinaus finden Sie auch Informationen zu Ihren Rechten und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

Sicherheitsmaßnahmen

Wir setzen zudem dem Stand der Technik entsprechende technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften zu gewährleisten und die Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen.

Internetshops

Unsere Website enthält eine Weiterleitung zu unserem Online-Shop für Unternehmer: www.bd24.pl. Alle Informationen zur Datenschutzrichtlinie des Online-Shops finden Sie unter: https://bd24.pl/Polityka-Prywatnosci-cinfo-pol-20.html. Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung.

Aktualisierung und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist gültig ab März 2021. Aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Wir werden Sie über alle Änderungen oder Aktualisierungen unserer Richtlinien auf unserer Website informieren.

 

Unsere Niederlassungen
POLEN
Brand Distribution Group
Al. Niepodległości 18
02-653 Warschau
8:00-18:00 (GMT+2)
POLEN
Brand Distribution Group
ul. Bitwy Białostockiej 5
15-102 Białystok
8:00-18:00 (GMT+2)
DEUTSCHLAND
GTG Hansa GmbH
Kurfürstendamm 226
10719 Berlin
8:00-18:00 (GMT+2)
GROßBRITANNIEN
Brand Distribution (UK) LTD
5 The Mall, Ealing
W5 2PJ London
8:00-18:00 (GMT+1)
SPANIEN
Brand Distribution Iberia S.L
Paseo de Gràcia 21, Principal
08007 Barcelona
09:00-18:00 (GMT+2)
SINGAPUR
Brand Distribution Asia Pacific Pte.Ltd
Bank of China Building #25-01
049908 Singapur
8:00-18:00 (GMT+8)